Bregenzer Krampuslauf

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 19/11/2022
19:00 - 22:30

Veranstaltungsort
Kaiserstrasse

Kategorien Keine Kategorien


Am 19.11.2022 ist es nach 2 Jahren coronabedingter Pause wieder soweit!
Die Breagazer Bodaseetüfl laden zum teuflischen Vergnügen in der Bregenzer Innenstadt.

Um 19:00 startet am Samstagabend in der Innenstadt der Bregenzer Krampuslauf mit Nikolaus, Engel und selbstverständlich mit Krampus und Perchten.

Auch heuer haben sich Gruppen aus dem In- und Ausland angekündigt. Somit werden auch in diesem Jahr circa 500 schaurige Gestalten aus der Schweiz, Südtirol, Deutschland und natürlich aus Österreich die gekommenen Zuseher in Ihren Bann ziehen.
Am Sparkassenplatz wird zudem die ein oder andere Gruppe ihren Lauf mit ihrer höllischen Show beenden.

Die Internationalen Teilnehmer werden den heurigen Bregenzer Krampuslauf zwar sicherlich schaurig, aber auch heuer gewaltfrei zu einem wahren Höllenerlebnis für Groß und Klein machen.
Da wir Sicherheit GROSS schreiben, wird die komplette Laufstrecke wieder durch Absperrungen gesichert und die Gruppen jeweils durch Ordner begleitet werden.
Aus diesem Grund müssen Kinder, ältere und gebrechliche Menschen, Frauen, sowie Leute in den hinteren Reihen keine Angst haben – es wird ihnen nichts passieren, denn unser Ziel ist es wie gewohnt, nicht Angst und Schrecken zu verbreiten, sondern wir wollen, dass sich Groß und Klein an den tollen Holzmasken und den zum Teil weit über 25kg schweren Kostümen erfreuen.
Dennoch darf nochmals gesagt sein, wer etwas ängstlich ist, dem empfehlen wir, sich eher in den hinteren Reihen aufzuhalten.

Zudem wollen wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass das ziehen oder reißen an den Hörnern ein absolut gefährlicher „Spaß“ ist, der zu schweren Nackenverletzungen der Maskenträger führen kann und somit absolut zu unterlassen ist!

Bereits in den letzten Jahren kamen über 10.000 Zuseher aus Nah und Fern um diesem höllischen Treiben beizuwohnen – seien Sie heuer auch dabei, wenn die Hölle in Bregenz los ist.

Auch in diesem Jahr ist bei diesem Spektakel natürlich der Eintritt frei!

Es bietet sich an, vor und nach dem teuflischen Treiben, den Bregenzer Weihnachtsmarkt zu besuchen, bei dem natürlich der ein oder andere Krampus in friedlicher Absicht auftauchen und für ein Foto zur Verfügung stehen könnte, doch geben wir jetzt schon zu bedenken – ganz fotogen sind nicht alle Teufelchen.

Es gelten bei unserem Krampuslauf, die zu diesem Zeitpunkt ausgegebenen Coronaregeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"